AURORA LIASANYA Sabine Schopper Energetikerin
Menü

Schon als Jugendliche war mir sehr deutlich, dass es außer dem Sichtbaren, noch eine unsichtbare Welt gab ...

.... sie zerrte und zurrte an mir, doch ich wollte nicht hören. Meine Freundin ermutigte mich, es doch zuzulassen. Ich wollte aber nicht! Mir war in meinen jungen Jahren sehr bewusst, dass dieser Ruf auch mit einer Verantwortung einherging, von der ich damals allerdings nichts wissen wollte, ohne zu wissen, was ich nicht wollte. Ich fürchtete einfach nur, dass dies eine zu große Belastung für mich wäre, mit der ich nicht umgehen könne. Ich musste erst selbst Heilung erfahren, um anderen helfen zu können. So ist nun mal der Weg des Heilens. Beginnen muss man bei sich selbst.

In all den Jahren meines Werdens, kommunizierte ich mit meiner besten Freundin telepathisch, ich befasste mich über viele Jahre hinweg mit Mineralien und Astrologie, mit Karten und Engeln, vertiefte mein Wissen und hatte immer meine Ahnungen und Eingebungen ...

In Wahrheit war ich schon mein ganzes Leben mitten drin, in dem, wovor ich glaubte, mich fürchten zu müssen und kommunizierte bereits rege mit der Geistigen Welt. Bewusst wurde mir das allerdings erst, als ich mein Geschäft Buddha & More führte, wo ich meine Gabe endlich als mein Geschenk annehmen konnte und ich schließlich begann, in diversen Kursen meine Wahrnehmung zu schulen, also meine Sinne zu schärfen, und zu lernen, bewusst mit lichtvollen Energien zu arbeiten und zur Heilung zu bündeln, um damit meinen Mitmenschen zu helfen.

Schließlich begann ich mit der Ausbildung zur Energetikerin, um meine bisher nur intuitiv genutzte Gabe zum Wohle anderer einsetzen zu können.